Stellungnahme der NRV vom 30. April 2018 zu § 219a StGB

Stellungnahme der NRV Schleswig-Holstein zum

Alternativantrag der Abgeordneten des SSW und der Fraktion der SPD zu „Werbung

für Schwangerschaftsabbrüche nicht zulassen – § 219a StGB beibehalten Drs. 19/451“

(Drs. 19/463 neu)

und zum

Alternativantrag der Fraktionen von CDU, Bündnis 90/Grünen und FDP zu „Werbung

für Schwangerschaftsabbrüche nicht zulassen – § 219a

Hier weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *